Standsicherheitsberechnung von Bäumen

Mitteilung 001 der Arbeitsstelle für Baumstatik, Sudetenstraße 9, 6368 Bad Vilbel 4

GÜNTER SINN
(DAS GARTENAMT 33 (1984) November)

Methodisches Vorgehen
1 .Datenerfassung
2. Baumfotografie
3 .Fototechnische Reproduktion
4. Ergänzung der geometrischen Darstellung einschl. Schwerpunktbestimmung und Bestimmung der Größe des Wurzelfundamentes nach 5.2
5. Statische Berechnung
5.1. Berechnung des Kippmomentes Windlast x Hebelarm
5.2. Berechnung des Standmomentes. Eigenlast des oberirdischen Baumes x Hebelarm und Gewichtskraft des statisch wirksamen Wurzelfundamentes (Festlegung im Rückschluß auf die Windlastberechnung) x Hebelarm
5.3. Auswertung und Ergebnis nach der Standsicherheitsformel
nk = (N x a) / (W x l)